FreiLacke - Versandzentrum

Neubau Versandzentrum mit Hochregallager für FreiLacke.

Für den Hersteller von Flüssig- und Pulverlacken FreiLacke in Döggingen haben wir ein Versandzentrum als Erweiterung und ein Hochregallager geplant und realisiert. Der gesamte Warenfluß aus den angrenzenden Produktionshallen wurde mit vollständig automatischer Fördertechnik, die von Wiemeyer Logistik geplant und umgesetzt wurde, ausgestattet.

Fertigstellung: 2010
Umbauter Raum: ca. 35.300 m³
Nutzfläche Gebäude ca. 3.250 m²

Das Gebäude wurde mit einer Sprinkleranlage ausgestattet. Der Wärmebedarf für das Versandzentrum wird mit Wärmepumpen aus Prozesswärme der Produktion (Kühlwasser) gedeckt, das im Wasserbecken der Sprinkleranlage dann gepuffert und erneut zur Kühlung in der Produktion eingesetzt wird. Zur Wärmeverteilung wird das Prinzip der Betonkernaktivierung im Hochregallager und der Versandhalle eingesetzt.

gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1